Referenzen 2007 / 2008

29.11.2008

Misburg
• Rückbau der EÜ Mittellandkanal Misburg (2500 m³)
• Demontage von 110 t Stahl mit 650 t Kran
Auftraggeber: Gebr. Echterhoff GmbH & Co. KG
 

 

22.11. - 23.11.2008

Hamburg
• Abriss der Stoltenbrücke bei der BAB A24
• ca. 500 m³ Stahlbeton
Auftraggeber: Jürgen Martens GmbH & Co. KG

 

08.11. - 09.11.2008

Bremen (Schwachhauser Heerstraße)
• Rückbau der EÜ (Wiederlagerabbruch)
• Demontage von 90 t Stahl (2. Bauabschnitt)
• Auftraggeber: Arge Schwachhauser Heerstraße, L.Freytag-Spieker-Matthäi
 

 

07.09. - 08.09.2008

Ofen-Selm (Straßentunnel)
• Rückbau alte Kanalbrücke B236 (500 m³ Stahlbeton in 30 h)
• Demontage Stahltrog mit 400 t Kran
Auftraggeber: Johann Bunte GmbH & Co. KG

 

23.08. - 24.08.2008 & 30.08. - 31.08.2008

Geseke (EÜ Bönninghauser Straße)
• Demontage und Rückbau der EÜ Bönninghauser Straße mit 500 t Kran
• Stahlbeton-WIB-Überbau und Stahlkonstruktion
Auftraggeber: Karl Immig GmbH & Co. KG
 

 

09.08. - 10.08.2008

Hamburg (Wellingsbütteler Landstraße)
• Demontage U-Bahn Bauwerk mit 500 t Kran
• Hamburger Hochbaun AG
Auftraggeber: H.F. Wiebe GmbH & Co. KG
 

 

20.05. - 23.05.2008

Rathenow
• Rückbau Brückenbauwerk OU Rathenow B188n über Havel
Fachwerk-Stahlüberbau (ca. 200 m Länge, Gewicht ca. 1000 t)
• Demontage mittels Ausschwimmen und Kranaushub
• Auftraggeber: Schachtbau Nordhausen GmbH

 

09.05. - 10.05.2008

Bremen
• Rückbau der EÜ Schwachhauser Heerstraße (24 h)
• Demontage und Betonabbruch mit 250 t Kran
• Auftraggeber: Arge Schwachhauser Heerstr., Spieker-L.Freytag-Matthäi Schachtbau Nordhausen GmbH

 

02.05. - 03.05.2008

Hamburg (Rennbahnstraße über BAB A24)
• Abbruch Brücke (24 h)
• ca. 800 m³ WIB-Stahlbeton-Überbau
Auftraggeber: Firma Holst GmbH & Co. KG
 

 

09.04.2008

Hamburg
• Rückbau der Brücke Brooktorkai
• Demontage Stahlbetonbinder mit 400 t Kran
• Auftraggeber: Firma Holst GmbH & Co. KG
 

 

28.02. - 29.02.2008

Essen
• Rückbau der EÜ Riphorster Straße in Essen
• Demontage mit 500 t Kran über DB-Strecke Essen-Oberhausen
• Abbruch der Pfeiler und Widerlager
Auftraggeber: Echterhoff GmbH & Co. KG

 

08.02. - 11.02.2008

Duisburg
• Abbruch der Bogenbrücke in der Karl-Lehr-Straße (ca. 2000 m³ Stahlbeton)
• Überführung BAB A59
Auftraggeber: Schäfer Bauten GmbH
 

 

25.12. - 26.12.2007

Hamburg
• Demontage EÜ Oberhafenbrücke (ca. 2000 t Schrott)
• Ausschwimmen mit Pontons, Demontage mit Kränen
Auftraggeber: Bilfinger Berger AG Arge Betonbau EÜ Deichtorstr./Oberhafenbrücke
 

 

22.12. - 23.12.2007 & 26.12. - 27.12.2007

Hamburg
• Demontage EÜ Amsinckstraße (ca. 500 t Schrott)
• Demontage mit 650 t Kran
Auftraggeber: Arge Amsinckstr.
 

 

29.10. - 30.10.2007 & 06.11. - 07.11.2007

Kassel / Dörnhagen
• Abbruch BW 244, ÜF L3124 über BAB A7 (2 Bauabschnitte bei 4+0 Verkehrsführung)
• Demontage 100 t Stahlüberbau und Abbruch 500 cbm Stahlbeton
Auftraggeber: Beck Bau GmbH, Eschwege
 

 

Juni 2007

Osnabrück
• Abbruch Friedensspeicher Osnabrück
Auftraggeber: Hellmann Worldwide Logistics
 
 

 

2007

Hamburg
• Abbruch Brückenplatte Brooktor
• Aushub mit 400 t Kran und konventioneller Abbruch
• AG: HafenCity Hamburg GmbH
 

 

2007

Gelsenkirchen
• Aushub und Verschrottung der Brücke "Graf Bismarck" mit 250 t Schwimmkran
• 200 t Stahl
Auftraggeber: LEG Stadtentwicklungs GmbH & Co.
 

 

09.03. - 12.03.2007

Lübeck (DB Strecke Hamburg-Travemünde)
• Abbruch der Brücke "Roter Löwe" (300 m³ Spannbetonbrücke + 70 t Stahlbrücke)
• konventioneller Abbruch und Demontage mit 300 t Kran
Auftraggeber: Fr. Holst GmbH & Co. KG
 

 

Januar 2007

Lüneburg
• Abbruch der Reichenbachbrücke Lüneburg
• Aushub der Mittelteile mit 500 t Kran
• Auftraggeber: Ingenieurbau Celle GmbH
 

 

Dezember / Januar 2007

Darmstadt
• Abbruch der Spannbetonbrücke (1000 m²) ICE-Strecke/BAB A5 bei Darmstadt
• Auftraggeber: Dywidag Bau GmbH
 

 

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Funktionalität und den Inhalt zu optimieren. Durch die Nutzung unserer Website wird der Verwendung von Cookies zugestimmt. Weitere Informationen zu Cookies und der Verwendung Ihrer Daten erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.